News & Medienecho

KRAMSKI PUTTER sponsert Ladies European Tour Spielerin Kiran Matharu


Pforzheim - 26.01.2017

Seit Oktober 2016 ist KRAMSKI PUTTER offizieller Sponsor der LET-Profispielerin Kiran Matharu. Seitdem die aus England stammende Proette ihren blauen KRAMSKI High Precision Putter (HPP) 326 TP im Bag hat, belegte sie sechs Top Ten Platzierungen und erreichte bei den Indian Open den zweiten Platz.

Ein unglücklicher Zufall legte den Grundstein für die Zusammenarbeit der englischen Proette mit KRAMSKI PUTTER. Bei den Ladies European Masters, die 2016 erstmals in Deutschland ausgetragen wurden, misslangen Kiran Matharu viele Putts. Sie scheiterte am Cut! Wiestaw Kramski, der das Event mit einem Charity-Putt-Turnier bereichert hatte, fand schnell die Ursache heraus. Sie hielt den Putter falsch in den Händen. Zum Fitting gab es sodann noch ein Putttraining mit Wiestaw Kramski und seit Oktober steckt ein perfekt gefitteter HPP 326 TP im Bag der englischen LET Spielerin, die sich wenig später mit Runden von 68/68/70 über einen zweiten Platz beim NordicTrack Open de Strasbourg und weitere zwei Wochen später über einen geteilten dritten Platz beim Stoke-by-Nayland LETAS Turnier freuen durfte.

Es geht noch besser: Individuelles Nachfitting

Kiran Matharu spielte im November in Johannesburg, Südafrika ein großes Turnier. Bei einem Besuch bei Puttguru Wiestaw Kramski, der sich zu dieser Zeit in Fancourt aufhielt, wurde ihr Putter nochmals genau analysiert und angepasst. Kirans Wunsch: ein neuer Putter mit ½ Inch mehr Länge, zudem war sie nun auf Anraten von Kramski bereit, ihren Griff (Reverse Overlapping Grip) zu ändern. Nach dem Fitting wurde sogleich ein neuer Putter mit ihren gewünschten Daten konfiguriert.

Am zweiten Tag spielte sie mit Wiestaw Kramski eine Proberunde auf dem Golfplatz Montagu in Fancourt - ein Platz, der das Niveau eines European Tour Platzes aufweist. „So konnte ich den neuen Putter gleich im Einsatz sehen und Kiran gelangen sehr gute Putts. Seit sie den KRAMSKI Putter in ihrem Bag hat, hat sie sechs Top Ten Platzierungen erreicht und war sogar bei den Indian Open Zweite im Turnier. Mit ihrem neuen KRAMSKI Putter kommt sie demnach sehr gut zurecht, was mich und mein Team freut. Wir wünschen ihr viele weitere tolle Putts und erfolgreiche Turniere“, so Kramski.

Rückblick: Kirans Weg zur Profikarriere

Die 1989 im nordenglischen Leeds geborene Kiran hatte eher zufällig den Golfsport für sich entdeckt. Im Alter von 12 Jahren begleitete sie ihren Vater auf den Golfplatz und schlug ein paar Bälle. Bereits damals bescheinigte ihr ein anwesender Profi außergewöhnliches Talent und einen natürlichen Schwung. Sechs Monate später gehört Kiran Matharu dem Yorkshire Golfteam an und weitere zwei Jahre später als jüngste Spielerin der ersten Mannschaft von Yorkshire sowie dem britischen Golfteam der Damen. Dank harter Arbeit unter anderen mit Trainerlegende David Leadbetter in Amerika und mehreren Treffen mit Sir Nick Faldo entscheidet sie 2004 und ein weiteres Mal 2005 die Faldo Series für sich. Im August 2006 startete sie im Alter von 17 Jahren ihre Profikarriere.

Zu KRAMSKI PUTTER

Beständig und mit einer wachsenden Anhängerschaft brilliert die in Profi- und Amateurkreisen populäre Premiumputtermarke KRAMSKI auf den nationalen wie internationalen Grüns. Sportliche Spitzenleistungen wie Deutschlands beste Golfrunde mit einer „59“, Platzrekord im ehrwürdigen „Old Course“ in St. Andrews sowie zahlreiche Produktauszeichnungen und Turniersiege belegen die Erstklassigkeit der High Precision Putter (HPP) aus der deutschen Putterschmiede in Pforzheim, Baden-Württemberg.


Ihr Pressekontakt und Ansprechpartner
GU KOMMUNIKATION
Redaktion
Telefon 0721 8315190
www.gukommunikation.de 

Ihr Firmenkontakt
KRAMSKI PUTTER GmbH
Goethestr. 49
75217 Birkenfeld
Telefon 07231 4245-430
www.kramski-putter.com

Kiran Matharu und Wiestaw Kramski auf dem Golfplatz Montagu in Fancourt.