PERFEKT ANGEPASST

CUSTOM FITTING

Egal ob Tourprofessional oder Amateurspieler - ohne professionelles Custom Fitting kann der Spieler sein tatsächliches Potenzial nicht abrufen.

Doch auch wenn in der Golfszene viel über die Bedeutung von Custom Fitting gesprochen wird, so bleiben die drei wichtigsten Faktoren eines erfolgreichen Fittings in aller Regel unberücksichtigt: Ganzheitlichkeit in der Analyse, Präzision in der Umsetzung und Wiederholbarkeit auf dem Grün.

Zur Buchung Ihres persönlichen Fitting Termins kontaktieren Sie uns bitte telefonisch oder per Mail.

SCHRITT 1

GANZHEITLICHE ANALYSE

Ganzheitliche Betrachtung bedeutet bei KRAMSKI mehr als nur die Erfassung der Länge- und / oder Lie-Winkel-Einstellung. Sie beginnt beim Spieler selbst. Ausgehend von seinen Puttresultaten werden zuerst seine Zielmethodik und Ansprechposition bzw. sein Setup untersucht.

Anschließend erfolgt mit Hilfe von Slow Motion Aufnahmen die Analyse der biomechanischen Putting-Bewegung des Spielers, bevor im Rahmen der Impact-Analyse der Treffmoment betrachtet wird.

SCHRITT 2

PRÄZISE UMSETZUNG

Die Ergebnisse aus der Analyse fließen in die Einstellung von Länge, Lie, in die Gewichtsverteilung im Schaft (Counterbalancing) und sogar in die Anpassung der Griffstärke (S, M, L, XL, XXL). Letztere stellt ein absolutes Novum auf dem Puttermarkt dar und ist in dieser Art nur durch die eigene Griffentwicklung und -produktion im Hause KRAMSKI möglich.

Das Besondere ist allerdings nicht so sehr, dass diese Anpassungsmöglichkeiten bestehen, sondern vor allem die Präzision, mit der sie umgesetzt werden. Denn was bringt die Ermittlung der idealen Lievariante, wenn man sie nur ungefähr hinzubiegen versucht? Spätestens bei der präzisen Umsetzung erkennen unsere Kunden, dass das KRAMSKI-Know-How aus dem deutschen Hochleistungswerkzeugbau kommt. Know-How, dem namhafte Global Player der Automotive-, Telekommunikations- und Elektroindustrie vor allem dann vertrauen, wenn absolute High-End-Lösungen gefragt sind.

www.kramski.com 

SCHRITT 3

WIEDERHOLBARKEIT DES SETUPS

Der letzte Schritt im KRAMSKI Fitting Prozess besteht in der Sicherstellung der späteren Wiederholbarkeit des Setups auf dem Grün. Dafür wurde unsere HPT 40 Trainingskonsole entwickelt und patentiert, mit der jeder Kunde selbst sowohl seine Stand- als auch seine Impactposition exakt ermitteln und festigen kann. Dadurch werden mögliche Fehlerquellen abgestellt, falsche Schwungbewegungen abtrainiert und der „Mastering the Green“-Prozess beschleunigt.

 

Preise für ein Fitting (45 min)
€ 75 / 1 Person
€ 100 / 2 Personen