News & Medienecho

KRAMSKI Markenbotschafter Florian Fritsch und Michael Ballack gemeinsam erfolgreich


Pforzheim - 07.10.2015

Platz 1 für Golfpro und KRAMSKI Markenbotschafter Florian Fritsch: Zusammen mit Amateur-Partner und Fußballlegende Michael Ballack sicherte sich das erfolgreiche Gespann in der Pro-Am-Wertung im Rahmen des Alfred Dunhill Links Championship in Schottland den Sieg. Das Turnier selbst, welches in St. Andrews vom 1. bis 4. Oktober ausgetragen wurde, beendete Florian Fritsch mit einem soliden geteilten 19. Platz.

Mit toller Ausgangslage, einer 64er-Runde, ging Fritsch am letzten Spieltag der Alfred Dunhill Links Championship als Zweiter in die Schlussrunde und konnte das Turnier letztendlich mit einem geteilten 19. Platz und damit einem Preisgeld von 47.536 Euro abschließen.

Das deutsche „Dreamteam“ Michael Ballack, ehemaliger Kapitän der Deutschen Nationalmannschaft und ehemals Star-Fußballer bei Bayern München und Chelsea, und Florian Fritsch holten sich den Sieg in der Pro-Am-Wertung mit einem Gesamtergebnis von 40 unter Par, was dem Golfprofi ein zusätzliches Preisgeld von 50.000 US Dollar einbrachte.


KRAMSKI Markenbotschafter Florian Fritsch

Seit 2015 ist die KRAMSKI Group Premium-Sponsor von Florian Fritsch. Seit über 10 Jahren verlässt sich Fritsch auf das Wissen und die Erfahrung des baden-württembergischen Familienunternehmens. Mit Firmengründer Wiestaw Kramski verbindet Florian Fritsch nicht nur eine berufliche Beziehung, sondern mittlerweile auch ein freundschaftliches Verhältnis, da er schon als Amateur mit einem High Precision Putter der Marke KRAMSKI PUTTER spielte und seitdem regelmäßig in die Putting Academy in Pforzheim-Birkenfeld pilgert, um sein kurzes Spiel zu perfektionieren. Fritschs heutiger High Precision Putter HPP 326 TP, ein silberfarbenes Malletmodell mit Double-Bend-Schaft und einem speziellen Insert für schnelle Grüns, wurde ihm durch Wiestaw Kramski und die Fitting-Experten in der KRAMSKI Putting Academy quasi auf den Laib geschneidert. Exakt angepasst verhilft ihm dieser Schläger nun wiederholt zu Erfolgen auf dem Grün; nicht zuletzt, weil die KRAMSKI Experten es sich zur Aufgabe machen, mit Hilfe modernster Technik den Schläger nicht nur bis hin zur Feinabstimmung der richtigen Griffstärke anzupassen, sondern auch die Technik des Spielers detailgenau zu analysieren. Dank dieser Analysen finden sie die Schwachpunkte und Fehlerquellen eines jeden Spielers und sorgen mit der Vermittlung der richtigen Methodik für eine garantierte Verbesserung der jeweiligen Putt-Statistiken. Neben Florian Fritsch vertrauen auch andere Pros wie Dominic Foos oder Tjaart van der Walt auf die KRAMSKI Putt-Philosphie und glänzen mit Spielerfolgen.


Zur KRAMSKI Putting Academy

KRAMSKI ist mehr als nur ein Putterhersteller. Vielmehr steht die Marke für ein ganzheitliches und auf dem Markt einzigartiges Konzept: Es besteht aus einem perfekten Putter, einem umfassenden Fitting sowie der richtigen Anwendungsmethodik und verspricht, die Putting-Statistik der Spieler dauerhaft zu verbessern. Die Putting Academy ist damit ein ganz wesentlicher Baustein im „Mastering the Green“-Prozess. Sie hilft den Teilnehmern, indem sie die komplexen Zusammenhänge des Puttens – in Theorie und Praxis – erlebbar darstellt und ihnen darüber hinaus eine klare und äußerst erfolgreiche Methodik an die Hand gibt: die KRAMSKI Putt-Philosophie. Das Kursangebot der Academy umfasst neben eintägigen Gruppenseminaren auch Workshops und Lehrgänge für Clubfitter sowie private Analyseschulungen inklusive Fitting und Re-Fittingterminen.



Ihr Pressekontakt und Ansprechpartner
GU KOMMUNIKATION
Redaktion
Telefon 0721 8315190
www.gukommunikation.de

Ihr Firmenkontakt
KRAMSKI GmbH Stanz- & Spritzgießtechnologie
Heilbronner Str. 19
75179 Pforzheim
Telefon 07231 15410-0
www.kramski.comhttp://www.kramski-putter.com/