Next Generation: Der neue Kramski High Precision Putter HPP 220 Evolution

Der HPP 220 Evolution. Ein einzigartiges Hochleistungssportgerät perfekt in Form und Funktionalität.


Photo (265,3 KB)

Mit dem "HPP 220 Evolution" präsentiert Kramski Putter erstmals ein seriennahes Unikat mit Charakter und maximaler Coolness. Ein einzigartiges Hochleistungssportgerät perfekt in Form und Funktionalität, auf dessen Vorstellung die Fachwelt mit Spannung blickt.

Pforzheim - 15.04.2013.
„Das neue 200er-Modell wird das Gesicht einer neuen Ära“, berichtet Entwickler und Chefdesigner Wiestaw Kramski stolz über den Neuling mit serientauglichem Potential. Der "HPP 220 Evolution" macht vieles besser und passt in keine Kategorie. Fast unmerklich, ganz leise auf Samtpfoten, wurde das revolutionäre Vorhaben einem kleinen Fachkreis im vergangenen Jahr bereits angekündigt. Nun ist das Projekt "Kramski Putter 2.0" fast fertig. Das Hochleistungssportgerät "HPP 220 Evolution" ist ein Meilenstein im Kramski Putterbau. „Ein unvergleichliches Spielerlebnis“, schwärmt Chefentwickler Kramski. Mit dem "HPP 220 Evolution" setzt der Premiumhersteller aus Süddeutschland wie gewohnt auf Qualität gepaart mit technischer Finesse. Das Face-Balanced Blademodell überzeugt im Einsatz durch eine ausgeklügelte Gewichtsverteilung. „Der fehlerverzeihende, extrem große Sweetspot, der selbst bei außermittig getroffenen Schlägen präzise Putts von Haus aus ermöglicht, ist ein zuverlässiger Garant für signifikant bessere Ergebnisse auf dem Grün“, so Kramski weiter. Der "HPP 220 Evolution" bringt Profis und Amateure aller Handicapklassen auf Erfolgskurs, so das Versprechen des Herstellers.

Ein Handschmeichler, der präzisionsgefräste Putterkopf
Das Design wird maßgeblich von der Kopfform und der Materialität geprägt. Das schlanke Blademodell "HPP 220 Evolution" setzt mit neuen Radien überraschende Akzente. Ende 2013 kommt das präzisionsgefräste und sandgestrahlte Edelstahlmodell in edler Mattoptik auf den Markt. Im Herbst 2014 soll die luxuriösere Ausführung zunächst im typischen Kramski-Blau als spezielle Keramikvariante folgen.

Die Strategie: Premium für alle zu haben

„Grundlegend neu wird auch die Vertriebsstrategie sein“, so Marketingleiter Michael Torres. „Wir planen den "HPP 220 Evolution" weltweit über klassische aber auch ganz neue Vertriebskanäle einzuführen.“ Produziert wird das Modell "HPP 220 Evolution" in Deutschland am Standort Pforzheim und im Kramski-Werk auf Sri Lanka. Bedeckt halten sich die Pforzheimer zum Thema Preis und Stückzahlen. Rund 350,- Euro soll der "HPP 220 Evolution" ohne Extras kosten. Die Kapazität liegt bei rund 10.000 Puttern. Eine kurzfristige Erhöhung um bis zu 30 Prozent ist laut Torres rasch möglich. Die Endmontage des "HPP 220 Evolution" erfolgt in Birkenfeld bei Pforzheim. „Das Keramik-Know-how soll mittel- bis langfristig auch in andere Modelle bzw. Baureihen einfließen. Hierbei denke ich vor allem an die nächste Kramski Mallet-Generation", berichtet Kramski.

Fazit: Ein rundum stimmiges Premiumsportgerät
Wiestaw Kramski und sein Expertenteam blicken bereits auf zahlreiche Monate Entwicklungszeit zurück: „Nach 12 Jahren Entwicklung wissen wir, wie ein perfekter Putter auszusehen hat und wie viel Zeit es kostet diesen zur Perfektion zu bringen. Das Ergebnis macht alle Mühe wett - der "HPP 220 Evolution" überzeugt, wie im Übrigen alle Kramski Putter, mit einem perfekt ausgewogenen Kopfgewicht und einem optimalen Schwerpunkt", schwärmt Torres. Der "HPP 220 Evolution" wird, wie jeder High Precision Putter des Labels, mit modernster Software konstruiert, aufwendig produziert und in liebevoller Handarbeit gewissenhaft montiert. So entsteht ein Premiumsportgerät, das selbst im kleinsten Detail jene Genauigkeit aufweist, die der erste Blick von Anfang an vermuten lässt: Ein rundum stimmiges, harmonisches und einzigartiges Sportgerät, das Lust macht auf den Golfsport und auf Top-Ergebnisse.

Zu den Kramski Puttermodellen und Serviceleistungen: Aktuell ist Kramski mit drei Baureihen (Mallet, Blade, Halbmallet) und insgesamt 16 Puttermodellen (für Links- und Rechtshänder) auf dem Markt. Die Materialität, das Farb- und Oberflächenangebot sowie die Ausstattungsmöglichkeiten stellen einen hohen Komfort und eine Fülle an Individualisierungsmöglichkeiten sicher. Bei der Herstellung der Kramski Putter stehen Präzisionsfräsen und aufwändige Handarbeit in perfektem Einklang zueinander. Ein mobiles Fittingstudio, ein großzügiges und modern eingerichtetes Test- und Fittingzentrum sowie geschulte Händler und Fittingpartner stehen weltweit zur Putterfeinjustierung zur Verfügung. Trainingshilfen und der neue funktionale Puttergriff High Precision Grip (HPG) runden zudem das hochwertige Kramski-Produktportfolio markenadäquat ab. Seit Anfang Februar ist die Kramski GmbH offizieller Titelsponsor der Deutschen Golf Liga (DGL) und steht damit den Sportlern bei den kommenden Mannschaftswettbewerben mit seiner langjährigen Erfahrung im Golfsportbereich engagiert zur Seite.

Ihr Pressekontakt und Ansprechpartner
Gordana Uzelac, Agentur für Kommunikation, Karlsruhe
Telefon 0721 8315190
www.gukommunikation.de

Ihr Firmenkontakt
Kramski Putter GmbH
Goethestr. 49
75217 Birkenfeld
Telefon 07231 4245-430
www.kramski-putter.com




News